DE  | EN  | FR  | IT
WhirlPole und WhirlPole Portable Anleitung

1.0 AUFMACHUNG DER VERPACKUNG

- Ein rechteckiger Karton mit 2 x Versandrollen aus Karton (verbunden), welcher die beiden Teilstücke der Stange, durch die ein Seil geführt ist, enthält.
- Ein Karton, der die sechseckige, schwarze Basis enthält.

Image

2.0 PACKAGE CONTENT

Schritt 2.0.1 für Whirlpole befolgen in zwei teilstücken.
Schritt 2.0.2 für den tragbaren Whirlpole befolgen in vier teilstücken.

2.0.1 PACKUNGSINHALT WHIRLPOLE IN ZWEI TEILSTÜCKEN

1 x Unteres Teilstück der Stange mit dem am unteren Ende befindlichen Kugelkopf
1 x Oberes Teilstück der Stange mit den am oberen Ende befindlichen Schäkeln.
1 x Vormontiertes zentrales Verbindungsstück für die Durchführung der Seile.
1 x Sechseckige Basis zum Einsetzen des Stangenteilstücks mit dem am unteren Ende befindlichen Kugelkopfs.
2 Durchlaufseile (450 kg Bruchfestigkeit pro Seil).
1 5-mm-Inbusschlüssel.
1 4-mm-Inbusschlüssel.
1 Anleitungsblatt mit QR-Code.
Image

2.0.2 PACKUNGSINHALT WHIRLPOLE IN VIER TEILSTÜCKEN

1 x Unteres Teilstück der Stange mit dem am unteren Ende befindlichen Kugelkopf.
2 x Zentrale Teilstücke
1 x Oberes Teilstück der Stange mit den am oberen Ende befindlichen Schäkeln.
3 x Vormontierte Verbindungsstücke zur Verbindung der Teilstücke und die Durchführung der Seile.
1 x Sechseckige Basis zum Einsetzen des Stangenteilstücks mit dem am unteren Ende befindlichen Kugelkopfs.
2 x Durchgängige Seile (450 kg Bruchlast pro Seil).
1 x Inbusschlüssel von 5 mm
1 x Inbusschlüssel von 4 mm
1 x Karte mit QR-Code-Anleitungen.
Image

2.1 NOTWENDIGE NICHT IM LIEFERUMFANG ENTHALTENE HILFSMITTEL

Das Zubehör für die Befestigung des WhirlPole an der Decke ist NICHT im Lieferumfang enthalten und hängt von der Art der Deckenbefestigung ab:
→ Beachten Sie Punkt 2.1.1, wenn Sie die Albatros-Platte verwenden, die bereits über einen eingebauten Wirbel verfügt.
→ Beachten Sie Punkt 2.1.2, wenn Sie nicht die Albatros-Platte, sondern einen anderen Haken verwenden.
2.1.1 NOTWENDIGE NICHT IM LIEFERUMFANG ENTHALTENE HILFSMITTEL
Wenn Sie die Albatros-Platte verwenden, in die der Wirbel bereits eingebaut ist, benötigen Sie Folgendes:
  • 1 x Seil oder eine Daisy Chain, das/die zur Befestigung des WhirlPole an der Decke verwendet wird. 
  • 2 x Karabinerhaken.
Um die ungefähre Länge des Seils zu berechnen, das benötigt wird, um den WhirlPole an der Decke zu befestigen, ist die Höhe der Decke in Zentimetern zu berücksichtigen. Befestigen Sie die Stange an der Decke, während Sie diese in einem von etwa 45 ° neigen.
2.1.2 NOTWENDIGE NICHT IM LIEFERUMFANG ENTHALTENE HILFSMITTEL
Wenn die Albatros-Platte NICHT verwenden wird, benötigen Sie Folgendes:
  • 1 x Haken für die Decke
  • 1 x Seil oder eine Daisy Chain, das/die zur Befestigung des WhirlPole an der Decke verwendet wird.
  • 1 x Wirbel, der die Drehung der Stange ermöglicht, ohne dass sich die Seile verdrehen.
  • 3 x Karabinerhaken.
Um die ungefähre Länge des Seils zu berechnen, das benötigt wird, um den WhirlPole an der Decke zu befestigen, ist die Höhe der Decke in Zentimetern zu berücksichtigen. Befestigen Sie die Stange an der Decke, während Sie diese in einem von etwa 45 ° neigen.

3.0 ZUSAMMENBAU DER STANGE

Um den Zusammenbau zu vereinfachen und zu beschleunigen, werden sowohl der Whirlpole als auch der tragbare Whirlpole bereits mit eingezogenen Seilen geliefert und sind in zwei Teile von je 150 cm Länge unterteilt, die auf einer Seite durch die im Inneren der Stange verlaufenden doppelten Seile (grau und schwarz) verbunden sind.

Der tragbare Whirlpole kann zum leichteren Transport in vier 75 cm lange Teilstücke geteilt werden.

Seien Sie beim Auspacken der Stangen und Komponenten vorsichtig, um die Beschichtung der Stange nicht zu beschädigen.
Die Montage der Stange muss auf dem Boden erfolgen.
Für den Zusammenbau knien Sie sich bitte hin.

Wenn Sie die Stange vollständig zusammenbauen müssen, z. B. um die Seile zu wechseln, weiter mit Schritt 4.0

3.1 VERBINDEN SIE DIE STANGENTEILSTÜCKE UND ZIEHEN SIE DIE SCHRAUBEN DES ZENTRALEN VERBINDUNGSSTÜCKES AN

Posizionare gli spezzoni del WhirlPole a terra, affiancati, in posizione orizzontale.  
Lasciando fermo lo spezzone inferiore (quello con l'estremità sferica) posizionare lo spezzone superiore fino a portarlo in allineamento con il giunto.
Evitare di strisciare lo spezzone sul pavimento.
ATTENZIONE! NON TORCERE LE CORDE
, evitare di ruotare gli spezzoni sull’asse longitudinale.

Image

Setzen Sie das obere Teilstück in das Verbindungsstück ein und richten Sie die Öffnung entsprechend der Sperre aus. ACHTUNG! VERDREHEN SIE DIE SEILE NICHT.
Ziehen Sie diese mit dem 5-mm-Sechskantschlüssel durch Drehen im Uhrzeigersinn gut an.

ACHTUNG!!! Prüfen Sie vor jedem Gebrauch, ob alle Verbindungsstücke fest verschraubt sind.

4.0 A VOLLSTÄNDIGER ZUSAMMENBAU DER WHIRLPOLE/AUSTAUSCH DER SEILE

Diese Anleitungen erläutern, wie man den WhirlPole und den tragbaren WhirlPole vollständig zusammenbaut.
Für den Austausch der beiden Seile muss jedes Seil etwa 640 cm lang sein und einen Durchmesser von mindestens 6 mm haben.

ACHTUNG: Die Seile, die das Unternehmen zusammen mit dem Produkt liefert, werden mit bestimmten technischen Spezifikationen und einer bestimmten Bruchlast hergestellt. Werden sie durch ungeeignete oder minderwertige Seile ersetzt, kann dies zu Unfällen und sogar schweren Verletzungen führen. Bitte zögern Sie nicht, sich für Originalersatzteile an das Unternehmen zu wenden.

4.1 EINFÜHREN DER SEILE IN DAS UNTERE ENDSTÜCK DER STANGE

Führen Sie die beiden Seile in das untere Teilstück (das mit dem am unteren Ende befindlichen Kugelkopf) ein.
Achten Sie darauf, dass die Seile sich auf keinen Fall verdrehen.
Image

4.2 ANBRINGEN VON KNOTEN AN DEN SEILENDEN

Dieser Vorgang ist für den sicheren Gebrauch des Produkts unerlässlich.
Nehmen Sie die beiden Enden des gleichen Seils, ohne es zu verdrehen.
  Binden Sie mit den beiden Enden den in der Abbildung unten gezeigten Knoten und achten Sie darauf, dass an jedem kurzen Ende etwa 4 cm Seil übrigbleiben.

Anmerkung: In der folgenden Abbildung sind die beiden Enden desselben Seils zum besseren Verständnis in zwei verschiedenen Farben dargestellt.

4.3 EINFÜHREN DER SEILE IN DAS ERSTE TEILSTÜCK DER STANGE

Führen Sie die beiden Seile in das erste Teilstück der Stange ein, bis sie am anderen Ende wieder herauskommen, und achten Sie darauf, sie nicht zu verdrehen. Die zuvor gebundenen Knoten verbleiben im unteren Ende des Teilstücks der Stange, knapp über dem unteren Endstück.
Ziehen Sie an den Seilen, bis die Knoten und das untere Endstück, an dem sich der Kugelkopf befindet, eingeführt sind, wobei Sie darauf achten müssen, dass die Ränder der Stange und die Seile nicht aneinander reiben.
Richten Sie die Öffnungen des unteren Endstückes mit den Öffnungen der Stange aus.
Nehmen Sie den 4-mm-Sechskantschlüssel und ziehen Sie die Schraube fest an, so dass die Sperre auf der anderen Seite herauskommt.


Achtung! Die Schraube muss bei jedem Gebrauch nachgezogen werden, um sicherzustellen, dass sie sich nicht gelockert hat.
Image

4.4 DIE SEILE IN DAS ZENTRALE VERBINDUNGSSTÜCK EINFÜHREN UND DIESES IN DAS UNTEREN TEILSTÜCK DER STANGE EINSCHRAUBEN

Nehmen Sie das Verbindungsstück, das die beiden Teilstücke der Stange miteinander verbindet.
Achten Sie darauf, dass die Seile sich nicht innerhalb der Stange verdrehen und führen Sie je ein schwarzes und ein graues Seil in die Rillen des Verbindungsstückes ein.

Hinweis: Die Position der grauen und schwarzen Seile in den beiden Rillen ist umgekehrt (in der einen Rille das schwarze Seil unten und das graue Seil oben, in der anderen Rille umgekehrt) und die Anfangsposition der Seile in dem unteren Endstück muss während des gesamten Aufbaus der Stange beibehalten werden.

Image

Stecken Sie das Verbindungsstück in das untere Teilstück der Stange und richten Sie die Öffnungen im Verbindungsstück mit denen der Stange aus.
Nehmen Sie den 5-mm-Sechskantschlüssel und ziehen Sie die Schraube des Verbindungsstückes vollständig fest, sodass die Sperre auf der gegenüberliegenden Seite der Öffnung der Stange herauskommt.

Achtung! Die Schraube muss bei jedem Gebrauch nachgezogen werden, um sicherzustellen, dass sie sich nicht gelockert hat.

Für den tragbaren WhirlPole fahren Sie wie folgt fort:

 Führen Sie die Seile in das zweite Teilstück der Stange ein, bis sie auf der anderen Seite wieder herauskommen.
IFühren Sie das Verbindungsstück des unteren Teilstücks der Stange in das zweite Teilstück der Stange ein und achten Sie dabei darauf, die Seile nicht zu verdrehen.
Richten Sie die Öffnungen des Verbindungsstückes mit denen der Stange aus.
  Nehmen Sie den 5-mm-Sechskantschlüssel und ziehen Sie die Schraube des Verbindungsstückes vollständig fest, sodass die Sperre auf der gegenüberliegenden Seite der Öffnung der Stange herauskommt.

Achtung! Die Schraube muss bei jedem Gebrauch nachgezogen werden, um sicherzustellen, dass sie sich nicht gelockert hat.

Wiederholen Sie die Schritte, bis alle vier Teilstücke der Stange verbunden sind.

4.5 EINSETZEN DES OBEREN ENDSTÜCKES IN DAS OBERE TEILSTÜCK DES WHIRLPOLE

Nehmen Sie das obere Endstück des WhirlPole.
Teilen Sie die Seile, wobei Sie die Öffnung der Stange als Anhaltspunkt nehmen: ein graues und eine schwarzes Seil auf jeder Seite. Beachten Sie dabei die Position der Seile in den Verbindungsstücken und im unteren Endstück.
Führen Sie das obere Endstück in die Stange ein und achten Sie darauf, dass die Seile auf beiden Seiten des Kunststoffrohrs ungehindert passieren werden können.
Richten Sie das Rohr des oberen Endstücks an den beiden Öffnungen der Stange aus.
 Die 6-mm-Schraube in das obere Endstück einführen, so dass sie auf der gegenüberliegenden Seite herauskommt.parte opposta.
Schrauben Sie die Mutter auf die Schraube.
Mit dem Sechskantschlüssel die selbstsichernde Mutter anziehen, bis sie mit der Gummierung bündig ist. Es ist nicht notwendig, sie mit Kraftaufwand festzuziehen.

Bei der Verwendung von 640 cm langen Seilen ragen die Endstücke der beiden Seile ca. 20 cm über das obere Ende der Stange heraus.

ACHTUNG: Überprüfen Sie vor jedem Gebrauch, ob die Schrauben fest angezogen sind.

5.0 MONTAGE DES WHIRLPOLE

Der WhirlPole muss UNTER einer geeigneten Decke oder einem Träger MONTIERT werden.
Um den WhirlPole als Flying Pole (fliegende Stange) zu verwenden, muss die Decke mindestens 4 Meter hoch sein, die Stange muss mit der Beschichtung UltraGrip (gummiert) versehen sein.

ACHTUNG! Verwenden Sie immer einen Wirbel, damit sich die Seile nicht verdrehen.
Image

5.1 AUFSTELLEN DER SECHSECKIGEN BASIS AUF DEM BODEN

Nehmen Sie die schwarze, sechseckige Basis.
Reinigen Sie die Gummis unter der schwarzen Basis; Sie können dafür Nagellackentferner verwenden, um sie gründlich zu entfetten.
Reinigen Sie den Boden von Schmutz- und Staubresten.
Stellen Sie die Basis senkrecht zur Deckenbefestigung auf den Boden.
Image

5.2 BEFESTIGUNG DER STANGE AN DER DECKE

ACHTUNG! Sowohl bei der Konfiguration des WhirlPole als auch bei der für den FlyingPole haben die beiden Seile im Inneren der Stange nur eine zusätzliche Sicherheitsfunktion. Verwenden Sie diese niemals als einziges Mittel, um die Stange an der Decke zu befestigen.

Bei der Verwendung von 640 cm langen Seilen ragen die Endstücke der beiden Seile ca. 20 cm über das obere Ende der Stange heraus, Sie müssen so lang sein, dass sie zusammen mit dem langen Schäkel in den ersten Karabiner eingehängt werden können.

Hinweis: 

Bei Produkten vor dem Jahr 2023 sind die vorinstallierten Seile länger und ragen etwa 60 cm aus der Stange heraus. Es ist möglich und empfehlenswert, die Knoten am Ende der Stange zu lösen und neu zu binden, um sie auf das richtige Maß zu kürzen. Alternativ empfiehlt es sich, einen zusätzlichen Karabiner zu verwenden, um die langen Seile im richtigen Abstand an der Hauptlinie zu befestigen.



BEFESTIGUNG DER STANGE AN DER DECKE MITHILFE VON ALBATROS:
Hängen Sie den ersten Karabiner in den größeren Schäkel ein, und in denselben Karabiner haken Sie die beiden Enden der Sicherungsseile ein.
Das Seil oder das Gurtband oder die Daisy Chain (nicht im Lieferumfang enthalten) in den Karabiner einhängen, mit dem die Stange an der Decke befestigt wird. (Siehe Tabelle in Abschnitt 2.1 für die Seillänge)
Befestigen Sie den zweiten Karabiner am Ende des Seils oder Gurtbands oder der Daisy Chain.
Befestigen Sie den zweiten Karabiner an der Albatros-Platte

BEFESTIGUNG DER STANGE AN DER DECKE OHNE ALBATROS-PLATTE:
Befestigen Sie Karabiner + Wirbel + Karabiner an dem größeren Schäkel.
Das Seil oder das Gurtband oder die Daisy Chain (nicht im Lieferumfang enthalten) in den Karabiner einhängen, mit dem die Stange an der Decke befestigt wird. (Siehe Tabelle in Abschnitt 2.1 für die Seillänge)
Hängen Sie den dritten Karabiner in das Ende des Seils oder Gurtbands oder der Daisy Chain ein.
Befestigen Sie den dritten Karabiner am Deckenhaken.


Der kleinere Schäkel kann zur Befestigung von Zubehör wie der Hand Loop verwendet werden.

5.3 DEN KUGELKOPF DES WHIRLPOLE IN DIE SECHSECKIGE BASIS EINSETZEN UND DIE STANGE UM 45 ° NEIGEN.

Setzen Sie den Kugelkopf in die schwarze, sechseckige Basis ein.
Neigen Sie die Stange um ca. 45 °
Image

6.0 DEMONTAGE DER STANGE: TEILUNG DER TEILSTÜCKE

Legen Sie die Stange auf den Boden, bevor Sie fortfahren.
 
Mit dem 5-mm-Sechskantschlüssel den Korpusverbinder des oberen Teilstücks mit 3,5 Umdrehungen lösen.
Drehen Sie die Stange, bis Sie die beiden silbernen Stifte sehen, und drücken Sie dann mit dem Sechskantschlüssel den Stift, den Sie gerade gelöst haben, nach innen.
Trennen Sie die beiden Teilstücke, indem Sie sie vorsichtig auseinanderziehen, Legen Sie diese dann nebeneinander.


ACHTUNG

DREHEN SIE DEN INBUSSCHLÜSSEL NICHT ZU OFT GEGEN DEN UHRZEIGERSINN, SONST KOMMT DER STAHLSTIFT AUF DER GEGENÜBERLIEGENDEN SEITE HERAUS UND BLOCKIERT IMMER NOCH DAS VERBINDUNGSSTÜCK. WENN DIES GESCHIEHT, SCHRAUBEN SIE DEN KORPUSVERBINDER MIT DEM INBUSSCHLÜSSEL VON 5 MM IM UHRZEIGERSINN BIS ZUM ANSCHLAG EIN UND SCHRAUBEN SIE IHN DANN GEGEN DEN UHRZEIGERSINN MIT NUR 3 UMDREHUNGEN HERAUS.

7.0 KONTROLLEN VOR DEM GEBRAUCH

7.1 Überprüfen Sie VOR JEDEM GEBRAUCH, ob das zentrale Verbindungsstück/die zentrale Verbindungsstücke fest angezogen ist/sind.
7.2 Kontrollieren Sie VOR JEDEM GEBRAUCH, dass das Seil nicht beschädigt oder abgenutzt ist; sollte dies der Fall sein, tauschen Sie es sofort aus und verwenden Sie den Flying Pole NICHT.
7.3 Kontrollieren Sie, ob das gesamte Zubehör für die Aufhängung für die Art der Verwendung geeignet ist.
7.4 Kontrollieren Sie, dass die Ausrüstung von versierten Personen benutzt wird und stellen Sie eventuelles Fallschutzzubehör (z. B. Sicherheitsmatten) bereit.

8.0 WARTUNG

8.1 Reinigung der Stange:
Stange GeckoGrip: einfacher Alkohol (besser Isopropanol) auf einem Mikrofasertuch.
Stange Inox: Wasser und Ammoniak (5 %) auf einem Mikrofasertuch.
Stange Ultragrip2: MEC (Methylethylketon) auf einem Baumwolltuch (ohne Fusseln).
Bei der Reinigung wird empfohlen, Hilfsmittel für den persönlichen Schutz zu verwenden und den Raum nach der Reinigung der Stange zu lüften.

8.2 Ersetzen Sie die Seile regelmäßig oder sofort, wenn sie beschädigt und/oder abgenutzt sind.

9.0 WARNHINWEISE

9.1 Die notwendigen Schraubenschlüssel für die Montage, Installation und Demontage werden mitgeliefert. Bevor Sie andere Werkzeuge für die Stange verwenden, setzen Sie sich mit dem technischen Kundendienst in Verbindung, um die Richtigkeit der Maßnahme zu überprüfen.
9.2 Während aller Phasen der Montage, Installation und Demontage des Produkts sollten Sie stets die größte Aufmerksamkeit aufbringen und die Anweisungen befolgen.
9.3 Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.
9.4 Lassen Sie nicht zu, dass nicht qualifizierte Personen oder Minderjährige das Produkt ohne Aufsicht benutzen, montieren oder handhaben.
9.5 Das Produkt muss, da es sich um ein Sportgerät handelt, von kompetenten und geschulten Personen verwendet werden.
9.6 Führen Sie Figuren, die Sie noch nicht durchführen können, niemals unbeaufsichtigt aus.
9.7 Verwenden Sie geeignete Schutzausrüstung und zertifizierte Matten.
9.8 Wenn die Stange als fliegende Stange verwendet wird, wählen Sie die UltraGrip-Beschichtung (gummiert).

AGMDESIGN.IT HAFTET NICHT FÜR SACH- ODER PERSONENSCHÄDEN, DIE DURCH UNSACHGEMÄSSEN GEBRAUCH DES PRODUKTS ENTSTEHEN.
Entdecken Sie die Produkte
DE  | EN  | FR  | IT
DE  | EN  | FR  | IT

KUNDENSERVICE

+39 035.905116 montags bis freitagsvon 8.30 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.30 oder info@thepole.it